Insekten zu essen ist ökologisch sinnvoll, denn in der Zucht kann sogenanntes „Food Waste“ als Futter wiederverwendet bzw. -verwertet werden.

Wir bei Essento engagieren uns dafür, dass wir Wirtschaftskreisläufe schliessen können. Die vorhandenen Ressourcen unseres Planeten soll sinnvoll genutzt und (wieder-)verwertet werden.

Wir achten bei unseren Züchtern darauf, dass nur sogenannte Seiten- oder Nebenströme aus der Lebensmittelproduktion als Futter verwendet werden. Das ist zum Beispiel Weizenkleie aus der Mehlproduktion, Treber aus der Bierproduktion oder Ausschussobst- und -gemüse von Bauernhöfen aus der Nähe.

Also Lebensmittel, die wir Menschen nicht mehr verwerten können. Und doch müssen wir sie nicht wegwerfen. Als Futter für Insekten genutzt, entstehen daraus wieder hochwertige, proteinreiche Lebensmittel. Für uns eine absolut runde und sinnvolle Sache.

Extrabonus: Der Insektenkot ist ein natürlicher und sehr leistungsfähiger Dünger für Pflanzen.

Du willst mehr wissen? Wir haben hier einen Bericht von Ciruclar Hub verlinkt, in dem du mehr darüber lesen kannst, wie Insekten Food Waste reduzieren.